Vier Vereine kämpften um den Pokal

Dinslaken Beim zweiten Durchgang des Vier-Vereine-Pokalschießens trafen sich die Schützen des BSV Barmingholten, DSSV Hol Drop Dinslaken, BSV Oberlohberg und BSV Hiesfeld auf der Schießsportanlage an der Sterkrader Straße. Erstmalig galt es sich beim BSV Barmingholten mit dem für die meisten Vereine ungewöhnlichen Sportgerät Pfeil und Bogen zu beweisen. Bei der Veranstaltung wurden folgende Ergebnisse erzielt: Die Barmingholtener Schützen konnten sich den Tagessieg mit einem Vorsprung von 98 Ringen vor dem BSV Hiesfeld sichern.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 1. BSV Barmingholten (315 Ringe), 2. BSV Hiesfeld (217), 3. BSV Oberlohberg und DSSV Hol-Drop (jeweils 171). Tagesbester mit 38 Ringen wurde Ben Hohmann (BSV Barmingholten). Vom BSV Hiesfeld erzielte Holger Karlgut 29 Ringe, während Jürgen Likuski vom BSV Oberlohberg sowie Alexander Jacob (DSSV Hol-Drop) mit je 32 Ringen ihre Mannschaften anführten.

Die Gesamtergebnisse des zweiteiligen Wettbewerbs: Platz 1 BSV Barmingholten (776 Ringe – bester Schütze Alexander Schiller, 80 R.); Platz 2 BSV Hiesfeld (706 Ringe – bester Schütze Holger Karlgut, 77 Ringe); Platz 3 DSSV Hol-Drop (651 Ringe -- bester Schütze Alexander Jacob, 80 Ringe),;Platz 4 BSV Oberlohberg (649 Ringe – bester Schütze Jürgen Likuski, 80 Ringe).

   

Das Wetter  

Barmingholten

Heute
6°C
Luftdruck: 1010 hPa
Niederschlag: 5 mm
Windrichtung: WNW
Geschwindigkeit: 20 km/h
12.12.2019
7°C
13.12.2019
7°C
14.12.2019
7°C
© Deutscher Wetterdienst
   

BSV auf Facebook  

 

   
   

Besucherstatistik  

Heute 18

Gestern 75

Woche 18

Monat 379

Insgesamt 45377

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© BSV Barmingholten
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ablehnen